„Toleranz als Kitt der Gesellschaft“

ist der Titel eines Bürgerdialogs, der im Rahmen der "Aktionswoche für ein weltoffenes Werder" am Mittwoch, 5. September, um 19 im Saal des Schützenhauses in Werder (Havel), Uferstraße 10, stattfinden wird. Bürgermeisterin Manuela Saß und der Pfarrer der evangelischen Heilig-Geist-Gemeinde Georg Thimme werden sich mit den Gästen darüber unterhalten, wie ein Miteinander  unterschiedlicher Ansichten, Lebenseinstellungen und Kulturen in Werder (Havel) gelingen kann. Die Veranstaltung wird von Vanja Budde von Deutschlandradio moderiert.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.