GCC-Logo

GCC: erneute Absage der Session 2021/2022

Liebe Narren und Närrinnen, Liebe Karnevalsfreunde und Vereinsmitglieder,

der Jahreswechsel 2020 stand noch voll und ganz unter dem Zeichen der Pandemie, mittlerweile hat sich doch vieles geändert. Doch von Normalität sind wir leider noch immer weit entfernt. Stimmungsvolle, vorweihnachtliche Besuche auf Weihnachtsmärkten, die Durchführung unseres Weihnachtsmarktes, unser Winzerfest im November, Vereinsfahrten,… auf vieles mussten wir verzichten.

An dieser Stelle möchten wir auf das erreichte verweisen – unser Verein, er lebt noch. Unsere Tanzgarden "die Früchtchen", "die Prinzengarde" und unser Tanzmariechen haben sensationelle Erfolge gefeiert die uns Stolz machen! Auch wirtschaftlich haben wir Dank der aktiven Sponsorentätigkeit keine Nöte.

Dürfen wir nun endlich wieder "jauchzen und frohlocken"? Leider nein. Denn auch in diesem Jahr konnten wir von einem Weihnachten "wie vorher" nur träumen. Der neuerliche Anstieg der Corona-Pandemie-Zahlen besorgt uns alle. Wir alle beobachten die Entwicklungen mit großer Anspannung und stecken fest – zwischen dem Heute und dem Morgen.

Mit ehrlicher Traurigkeit, und glaubt uns - wir haben es uns nicht leicht gemacht -, hat der Vorstand aus Vernunft und Verantwortung alle geplanten Februarveranstaltungen 2022 abgesagt.

Trotz allem möchten wir Euch von ganzen Herzen einen "guten Rutsch" ins neue Jahr wünschen. Bleibt alle gesund und fröhlich – im Glauben und Hoffnung an bessere Zeiten, freuen wir uns auf das Frühjahr mit unserem Vereinsleben.

 

Euer Vorstand "Glindow Helau"

#Wirhaltenzusammen

www.gcc-helau.de