24. „Brandenburger Landpartie“

Im Rahmen der 24. „Brandenburger Landpartie“ am Samstag/Sonntag 09./10. Juni 2018 öffnen die Schuffelgärten am Galgenberg und die Weinberge in der Stadt Werder (Havel) von 11 bis 17 Uhr die Tore.
Die Schuffelgärten befinden sich am Fuße des Galgenberges im Stadtzentrum von Werder (Havel) am Plantagenplatz 5 hinter dem Restaurant „Zum Scharfrichter“.

 Sie wurden im Jahre 2013 angelegt und werden vom Werderschen Obst- und Gartenbauverein e. V. gepflegt. Die Gärten stellen die typischen früheren Hausgärten der Werderaner als ein Stück erlebbare Regional-Geschichte nach. Diese waren ein bis zwei Morgen groß und wurden recht eng so bepflanzt. Verschiedene Früchte reiften auf drei „Etagen“ heran: Obstbäume unterschiedlicher Art und Wuchsform in der obersten Etage, in der Mittleren Beerensträucher und Erdbeeren, Spargel und auch Blumen wurden als Unterkulturen gepflanzt (Werderscher Etagenobstanbau). Den Namen tragen die Gärten wegen der typischen Bodenbearbeitung mit der „Werderaner Schuffel“, einer Stoßhacke.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.