Top A Bottom A Bottom B Bottom C Bottom D
  • 1

Veranstaltungstipps

Schreib doch mal wieder `ne Postkarte - das Projekt unserer Kirschkönigin

Die amtierende Kirschkönigin Christiane Küstner berichtet über ihr Projekt:

Als ich von der Jury gefragt wurde, "was könntest du dir als Projekt der Kirschkönigin vorstellen?" war ich erst einmal ratlos aber von Anfang an war klar, dass ich mich nicht direkt in einem sozialen Projekt sehe, also rätselten wir zusammen, was ich als Aufgabe machen könnte. Als ich so von mir erzählte und nebenbei erwähnte, dass ich schon einmal Postkarten und sogar Kalender gestaltet habe – war die erste Überlegung zu einem Projekt geboren.

Weiterlesen

Werder-Programm bei der Grünen Woche

Barbara Küstner: Gruppenfoto Grüne Woche

Sie feierten in Liedern die Stadt Werder (Havel) und Baumblütenkönigin „Madeleine in Grün“, führten Cheerleader-Akrobatik und Karnevalstänze auf und präsentierten Alt-Brandenburger Blasmusik: Rund 120 Akteure aus acht Gruppen aus Werder (Havel) waren am Bühnenprogramm zum Potsdam-Mittelmark-Tag bei der Grünen Woche heute in Berlin beteiligt und sorgten für gute Laune. Zwischen den Programmpunkten stellten Werderaner Unternehmen und Genussvereine regionale Produkte aus der Blütenstadt vor.

Weiterlesen

Februar: Weitere Workshops zur Zukunft des Baumblütenfestes

Rede mit! Dann wird’s dein Fest

„Rede mit! Dann wird’s dein Fest.“ Unter diesem Motto lädt die Stadt Werder (Havel) alle Einwohner dazu ein, sich an einem neuen Gesamtkonzept für das Baumblütenfest ab 2021 zu beteiligen. „Die Umfrage zum Baumblütenfest hat ergeben, dass sich die Werderaner ein Fest in Höfen und Gärten wünschen mit zusätzlichen Angeboten in der Stadt. Im nächsten Schritt gilt es nun, konkret zu werden“, sagt Bürgermeisterin Manuela Saß. Sie würde sich freuen, wenn möglichst viele Werderaner an einem der drei Workshops, die dazu veranstaltet werden, teilnehmen. Welche Angebote sollten wo vorhanden sein? Was soll künftig auf der Insel geschehen? Wie soll in Zukunft die Bismarckhöhe eingebunden werden?

Weiterlesen

Gedenken zum Jahrestag der Auschwitz-Befreiung am 27.1.

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 75. Mal. Aus diesem Anlass hat die „Aktion Weltoffenes Werder“ mit  weiteren Organisationen, Parteien und Personen ein würdiges Gedenken in Werder (Havel) vorbereitet, in das auch Werderaner Schulen eingebunden sind. Die Stadt hat die Vorbereitungen unterstützt. An der zentralen Gedenkveranstaltung um 10:30 Uhr am Stolperstein in der Torstraße 3 wird Bürgermeisterin Manuela Saß teilnehmen.

Weiterlesen

Einwohnerbefragung für Verkehrsentwicklungsplan

Verkehrsentwicklungsplan

Wie sieht der Verkehr der Zukunft aus? Welche Verkehrsprobleme bestehen aktuell in Werder (Havel) und in den Ortsteilen? Wie können die Probleme entschärft werden? Mit solchen Fragen beschäftigt sich der Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Werder (Havel), der derzeit erarbeitet wird. „Ziel des Verkehrsentwicklungsplans ist es, ein zukunftsorientiertes Verkehrskonzept für unsere Stadt zu erstellen“, sagt Bürgermeisterin Manuela Saß. Sie bittet die Bürgerinnen und Bürger, die Verkehrsplanung der Stadt Werder (Havel) zu unterstützen

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.