• 1

Werder (Havel) bei der Grünen Woche in Berlin

Der Obst- und Gartenbauverein bei der Grünen Woche 2017

Werderaner Obstweinflaschen wurden einst in geknüpften Taschen ausflugsfertig verpackt. Bei der Grünen Woche in Berlin soll diese alte Tradition belebt werden. Der Werdersche Obst- und Gartenbauverein wird an seinem Stand kleine Obstweinflaschen in kunstgewerblichen Behältnissen anbieten, die von einer örtlichen Häkelgruppe nach alten Vorbildern angefertigt wurden. Die Flasche kann um den Hals gehängt werden, die Hand bleibt damit frei – zum Beispiel für einen rustikalen Käsekrainer der Havelland-Fleischerei. Die wird an ihrem Stand  in der Brandenburghalle  auch regionale Spezialitäten wie Glindower Knüppel-Salami, Bierbeißer, Joppes Rohpolnische oder Schlesische Mettwurst feilbieten.

Weiterlesen

Anmeldung zur Grundschule für das Schuljahr 2019/2020

Die Schulanmeldung für das Schuljahr 2019/20 findet in der Zeit vom 7. bis 11. Januar für Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz in der Stadt Werder (Havel) und deren Ortsteilen Petzow, Bliesendorf, Plötzin, Glindow, Kemnitz, Phöben, Töplitz und Derwitz statt. 
Für alle Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2012 bis 30.09.2013 geboren sind, beginnt am 5. August 2018 die Schulpflicht für das Schuljahr 2019/20. Bei der Schulanmeldung sind die Geburtsurkunde des Kindes sowie die Teilnahmebescheinigung an der Sprachstandsfeststellung vorzulegen. Das schulpflichtige Kind ist bei der Schulanmeldung in der Schule vorzustellen.
Alle schulpflichtigen Kinder haben an einer schulärztlichen Untersuchung des Gesundheitsamtes des Landkreises PM teilzunehmen. Erstmals wurde diese Schuluntersuchung für Einschüler des Schuljahres 2019/20 bereits ab Oktober 2018 durch das Gesundheitsamt begonnen und bis März 2019 weitergeführt.

Weiterlesen

Bürgermeisterin las zum Vorlesetag

Bürgermeisterin las zum Vorlesetag

Jedes Jahr am dritten Freitag im November rufen Die Zeit, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen. In der Stadt Werder (Havel) gab es mehrere Vorleseveranstaltungen.

Weiterlesen

Bäder-Unternehmen schauer & co. liefert alle Unterlagen für die Baugenehmigung und ist dem Zeitplan damit etwas voraus

Bei der Unterzeichnung der Bauantragsunterlagen im Projektbüo der Therme_Architekt Stephan J. Mix vom Büro Geising+Böker, Bürgermeisterin Manuela Saß und Geschäftsführer Andreas Schauer (v.l.)

Mit 18 prall gefüllten Aktenordnern ist Andreas Schauer, Geschäftsführer der schauer & co. GmbH, am Freitag, 7. Dezember, auf der Baustelle der neuen Havel-Therme in Werder (Havel) eingetroffen. Es handelt sich um die Bauantragsunterlagen für das neue Bad am Zernsee. Nach den Unterschriften durch Bürgermeisterin Manuela Saß sollen die Antragsunterlagen am Montag bei der Bauaufsicht Potsdam-Mittelmark eingereicht werden. Andreas Schauer hofft darauf, dass bis zum Frühjahr 2019 die Erweiterung und Fertigstellung der Havel-Therme nach den aktualisierten Plänen genehmigt wird.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.