• 1

Der Ortsbeirat informiert

Veranstaltungstipps

Obstbau von Verbot der Wasserentnahme betroffen

Die Stadt Werder (Havel) fürchtet nach dem Verbot des Landkreises Potsdam-Mittelmark zur Wasserentnahme aus Oberflächengewässern massive wirtschaftliche Beeinträchtigungen für den Werderaner Obst- und Gartenbau. Hintergrund ist die Abhängigkeit der Obstbaubetriebe auf der Glindower Platte und dem Kammeroder Obstplan von der Brauchwasserversorgung. Das Brauchwasser wird vom Glindower See aus zu den Plantagen und Gärten gepumpt. Unter anderem wegen der Lage im Wasserschutzgebiet ist dort keine Brunnenwasserversorgung möglich. Nach der Verfügung des Landkreises müsste die Brauchwasserversorgung an sich abgestellt werden.

Weiterlesen

Feuerwehrübung in Plessow

Feuerwehrübung am Mittwochabend im Bildungszentrum der Bundesfinanzverwaltung Plessow: Im achten Geschoss eines Wohnheimgebäudes brennt ein Zimmer. Der Alarm wird ausgelöst und die Wohnheimbewohner verlassen das Gebäude zum zentralen Sammelplatz. Bis auf zwei: Da die Tür des brennenden Zimmers nicht richtig verschlossen ist, dringt dicker Rauch in den Flur. Die beiden Bewohner des Nachbarzimmers trauen sich nicht in den Flur und winken aus dem Fenster um Hilfe. Die Auszubildenden spielen ihre Rolle gut, der Rauch wird freilich von einer Nebelmaschine erzeugt.

Weiterlesen

Stand der Kita-Neubauten

Die Bauarbeiten für den Kitaneubau in Glindow sind im Zeitplan. Am 7. Mai war offizieller Baustart, inzwischen ist die Struktur des Baukörpers sichtbar geworden. „Die Module des Neubaus sind aufgestellt, aktuell laufen die Arbeiten zur Abdichtung des Daches und zur Fassadendämmung“, sagt HGW-Geschäftsführer Thomas Lück. Wenn die Gerüste abgebaut sind, soll mit den Arbeiten am Außengelände begonnen werden.

Weiterlesen

neuer Standort Tourist-Information

Die Tourist-Information von Werder (Havel) hat eine neue Adresse: Ab Donnerstag, den 8. August, wird sie im Lindowschen Haus tätig sein. Vier Mitarbeiter werden die Gäste des Staatlich anerkannten Erholungsortes über touristische Ziele und Gastgeber informieren. Die Zahl der Vollzeitstellen ist für den neuen Standort auf drei verdoppelt worden. Die neue Telefonnummer der Tourist-Information Werder (Havel) lautet (03327) 783 372 oder -373, die neue Adresse 14542 Werder (Havel), Plantagenplatz 9.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.