Top A Bottom A Bottom B Bottom C Bottom D

Richtfest für neues Besucherzentrum mit Bürgerservice

Richtfest für neues Besucherzentrum mit Bürgerservice

Das Lindowsche Haus ist noch eingerüstet. Dieser Tage wird die neue Dachkonstruktion des Haupthaues montiert, ein Teil steht bereits. Bei der Remise dahinter sind die Bauleute schon weiter: Sie ist schon wieder mit alten Biberschwanzziegeln aus Ton eingedeckt. Heute ist auf der Baustelle Richtfest gefeiert worden. Das denkmalgeschützte Obstbauerngehöft soll zum neuen Besucherzentrum und Bürgerservice der Stadt Werder (Havel) werden.

Weiterlesen

Fast 100 Bürger beim 1. Stadtgespräch zur Stadtentwicklung

1. Stadtgespräch zur Stadtentwicklung

Fast 100 Werderaner haben sich am Dienstagabend an der Aufstellung eines Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (InSek) für die Blütenstadt beteiligt. An Themeninseln konnten sie sich zu den Themen „Wohnen und Leben in Werder (Havel)“, „Tourismus, Land(wirt)schaft und Region“ sowie „Mobilität und Wirtschaft“ einbringen und Inhalte benennen, die ihnen am Herzen liegen. Zudem konnten an einer Tafel beliebte und auch unbeliebte Orte in der Stadt gekennzeichnet werden. Als „unbeliebtester Ort“ kristallisierte sich schnell der Bahnübergang und der Stadtbahnhof hinaus, während sich viele der Teilnehmer besonders gern zum Beispiel auf der Inselstadt aufhalten.

Weiterlesen

Richtfest des Lindowschen Hauses

Am 28. September 2018 um 11 Uhr findet in Werder (Havel), Am Plantagenplatz 9 das Richtfest des Lindowschen Hauses statt. Geplant ist, dass das denkmalgeschützte Obstbauerngehöft neues Besucherzentrum und Bürgerservice der Stadt wird.

Parkhaus am Bahnhof wird gereinigt

Jeweils eine Ebene des Parkhauses am Bahnhof wird am 20, 24., 25., 26. und 27. September 2019 zwischen 6 und 18 Uhr gesperrt. Grund sind Reinigungsarbeiten. Bitte beachten Sie die Beschilderung.

Weltkindertagsfeier am 23.9

Am kommenden Sonntag, 23. September, von 14 bis 17 Uhr findet auf den Sportplatz Werderwiesen und an die Regattastrecke in Werder (Havel) die Weltkindertags-Feier statt. Das Motto lautet: "Kinder brauchen Freiräume. Vereine und Institutionen stellen sich vor und bieten Mitmachangebote.
Die Kinder erwartet Schminken, Basteln, Spiele, Hüpfburg, Testsurfen, Kletterwand, Wiesenwerkstatt und vieles mehr. Die Feuerwehr und Polizei werden ihre Technik zeigen und den kleinen Besuchern ihre Aufgaben erklären. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Sozialraumarbeit statt..

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.