Top A Bottom A Bottom B Bottom C Bottom D
  • 1

Das 19.Kirsch- und Ziegelfest in Vorbereitung Junge Talente gesucht! Vorbereitungen zum bunten Markttreiben!

Noch feiern wir die Baumblüte, doch schon in wenigen Wochen werden die Obstbauern die reifen Früchte ernten. Inmitten der Kirschwochen feiert der Werderaner Ortsteil Glindow sein 19.Kirsch- und Ziegelfest. Das Festkomitee rund um Fred Witschel steckt eifrig in den Vorbereitungen. Auch in diesem Jahr soll den Handwerkern und Gewerbetreibenden der Region die Möglichkeit gegeben werden, sich zum Fest am 04. und 05.Juli 2015 auf dem Festplatz mit einem Stand zu präsentieren. Außerdem soll es an beiden Tagen für Erwachsene und Kinder einen Trödelmarkt geben. Anmeldungen sind unter Telefon 03327/572687 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Im Mittelpunkt des Nachmittagsprogrammes am Samstag, den 04.Juli 2015 sollen junge Talente stehen. Das Festkomitee des Kirsch- und Ziegelfestes ruft alle Kinder und Jugendlichen auf, mitzumachen. Wenn ihr schon immer mal auf der Bühne stehen wolltet, jetzt gibt es die Gelegenheit. Ob Gedicht, Gesang, Tanz, ob allein oder in der Gruppe macht mit. Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen unter Telefon 03327/572687 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bereits einen Tag vor Beginn des Kirsch- und Ziegelfestes, am Freitag den 03.Juli um 19:30 Uhr wird es im Festzelt am Glindower Jahnufer eine Kabarettveranstaltung geben. Andrea Meissner wird mit ihrem Programm "Kann denn Liebe Sünde sein" in Glindow zu Gast sein. Die Karten zur Veranstaltung gehen in den nächsten Tagen in den Verkauf. Nähere Informationen zum Vorverkauf entnehmen Sie bitte der Internetseite www.glindow.net oder der aktuellen Presse.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.