Top A Bottom A Bottom B Bottom C Bottom D
  • 1

Netzwerk zum Flüchtlingsheim bildet Arbeitsgruppen

Die Hilfe im Rahmen des Caputher Netzwerkes für die Flüchtlinge der Außenstelle Ferch der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung werden konkret. Frank-Michael Theuer informiert, dass sich folgende Arbeitsgruppen gebildet haben:
  • Mobilität (Havelbus, Ausflüge, Einkaufsbegleitung, ...)
  • Sprache (Deutschunterricht, Übersetzungsfragen, Dolmetscherkontakte, ...)
  • Kinder (Spiel und Bewegung, Basteln, ...)
  • Sachspenden (Bedarfsklärung, Sammeln von Angeboten wie z.B. Spielzeug, Transport, ...)
  • Sport (Möglichkeiten vor Ort, Vereinskontakte, Termine, ...)
  • Umfeld und Information (Anwohner und Gewerbetreibende in der Nachbarschaft)
  • Kultur (Handarbeit, Basteln, Filme, ...)
  • Patenschaften/ Familienkontakte (Besuch und Kontakt von und zu Familien)
  • Willkommen (Plakat und Willkommenspaket)

Wer unterstützen möchte, kann sich unter folgender E-Mail-Adresse melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.