• 1

Veranstaltungstipps

Patientenzahlen vom 23. März der Anlaufstelle für Atemwegserkrankte in Werder

Neue Zahlen fettgedruckt ergänzt

Am 18. März ist die neue Anlaufstelle für Patienten mit Atemwegsinfektionen in Werder (Havel) in Betrieb gegangen. Es gab bislang folgende Patientenzahlen: 

  • Am  18. März, sind 99 Patienten in die Anlaufstelle gekommen. Es wurden insgesamt 20 Abstriche genommen. 30 Patienten wurden wegen ihrer leichten Beschwerden wieder nach Hause geschickt und nicht untersucht. 
  • Am 19. März wurde die Anlaufstelle von insgesamt 50 Patienten besucht. Es wurden 7 Abstriche genommen. 15 Patienten wurden wegen ihrer leichten Beschwerden wieder nach Hause geschickt. 
  • Am 20. März wurde die Anlaufstelle von insgesamt 50 Patienten besucht. Es wurden 6 Abstriche genommen. 2 Patienten wurden wegen ihrer leichten Beschwerden wieder nach Hause geschickt. 
  • Am 23. März wurde die Anlaufstelle von insgesamt 98 Patienten besucht. Es wurden 11 Abstriche genommen. 9 Patienten wurden wegen ihrer leichten Beschwerden wieder nach Hause geschickt. 

    Weiterlesen

Bitte um Mithilfe: Corona-Informationen für Menschen ohne Internet

Die Stadtverwaltung kommuniziert derzeit vor allem über ihre Internetseite die aktuellen kommunalen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Einige Seniorinnen und Senioren in Werder (Havel) und den Ortsteilen werden diese Botschaften vermutlich verzögert, schwer oder gar nicht erreichen.

Die Stadtverwaltung hat deshalb ein Schreiben an diese Seniorinnen und Senioren vorbereitet. Es enthält einige Hinweise und wichtige Telefon-Kontakte. Für die Verbreitung des Senioren-Schreibens an den nächsten Nachbarn bittet die Stadt die Werderaner um Unterstützung. Alle Informationen und das Schreiben hier als PDF + Download:

werder-havel.de/politik-rathaus/aktuelles/neuigkeiten/173-coronavirus/1815-informationen-für-menschen-ohne-internet

Weiterlesen

Doppelhaushalt 2020 und 2021 der Stadt Werder (Havel) beschlossen

Der Doppelhaushalt der Stadt Werder (Havel) für die Jahre 2020 und 2021 mit eine Volumen von 119 Millionen Euro ist am Donnerstagabend, 19. März, von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen worden. Die Bürgermeisterin Manuela Saß und der 1. Beigeordnete Christian Große bedankten sich bei den Stadtverordneten, auch in dieser Ausnahmesituation ihre Verantwortung wahrgenommen zu haben. Bürgermeisterin Saß erklärte: „Die Stadtverwaltung bleibt damit arbeitsfähig und kann zum Beispiel Maßnahmen und Vorbereitungen treffen, damit das kommunale Leben in der Zeit nach der Coronakrise hoffentlich schnell wieder aufgenommen werden kann.

Weiterlesen

Plattform MAERKER zur Nachbarschaftshilfe geöffnet

Die Stadt Werder (Havel) möchte Menschen, die in der aktuellen Situation auf nichtmedizinische Hilfe von außerhalb angewiesen sind und Menschen, die Hilfe anbieten können, eine Plattform bieten. Hierfür kann ab sofort die Werderaner Maerker-Plattform genutzt werden. Wer also beispielsweise Einkaufshilfe benötigt, kann unter einer groben Ortsangabe sein Anliegen als Maerker eintragen. Wer diesen Eintrag sieht und Hilfe bereitstellen möchte, meldet sich per E-Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Weiterlesen

UPDATE 16.3. Corona-Pandemie: Sofortmaßnahmen & Absage Baumblüte

Update 16.3.2020 - Corona-Pandemie: Sofortmaßnahmen der Stadt Werder (Havel)

-> siehe auch www.glindow.de/neue-anlaufstelle-fuer-patienten-mit-atemwegserkrankungen-in-werder

in der nachfolgenden Presseinformation sind alle Punkte, die sich seit der Pressinformation vom Freitag, den 13.10., verändert haben oder ergänzt wurden, fett gedruckt:

Am Freitagvormittag, 13. März, hat das Landratsamt die Bürgermeister und Amtsdirektoren aus Potsdam-Mittelmark zu einer Krisensitzung mit dem Stellvertretenden Landrat Christian Stein, der Amtsärztin Karen Brinkmann und weiteren Fachleuten des Landratsamtes zur Corona-Pandemie eingeladen. Am Freitagnachmittag, 13. März, hat das Land Brandenburg u. a. die Schließung von Kitas und Schulen angeordnet.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.